Wie alles begann...

Der Grundstein zur Hofgründung wurde mit der Heirat von Helga und Thomas im Jahre 1987 gelegt. Natürlich waren beide erblich vorbelastet, denn beide stammen aus bäuerlichen Familien und die Liebe zur Scholle und zu den Tieren hat beide immer begleitet.

1988 wurde das Wohnhaus in Radin erbaut

1993 ein kleiner landwirtschaftlichen Betrieb in St. Leonhard gepachtet

1995 wurde neben dem Wohnhaus ein Stallgebäude errichtet

Im Laufe der Zeit wurde das Stallgebäude erweitert und modernisiert.

  • 2000 wurde eine Maschinenhalle errichtet
  • 2003 wurde der Rinderstall sowie die Werkstatt errichtet
  • 2007 begann der Umbau des jetzigen Laufstalles und
  • 2008 Fertigstellung des Laufstalles mit Melkstand
  • 2018 Adaptierung des Jungviehstalls
  • 2020 Um und Zubau Hofmetzgerei
  • 2 Generationen bewirtschaften Hand in Hand seit mehreren Jahren diesen Betrieb 
  • wer wissen möchte, wie das gut funktionieren kann, der ist gerne zu einem Gläschen Wein am Abend nach der Stallzeit bei uns eingeladen